Termine

Uups, kein Eintrag vorhanden.

Soziale Medien

Grüne Jugendreferentin stellt Antrag

Projektgruppe „Jugendarbeit in Sonthofen“

02.03.21 –

Ziel der Projektgruppe soll die Entwicklung eines zukunftsfähigen Konzepts für die Jugendarbeit in Sonthofen sein. Die räumliche Neuaufstellung des Jugendhauses soll Anlass dazu sein, sich umfassend mit den Anliegen und Bedarfen der Sonthofer Jugend zu befassen. Die inhaltliche Orientierung der Jugendarbeit soll erfasst und in einem zukunftweisenden Konzept sowohl pädagogisch als auch in einer bedarfsrechten räumlichen Planung umgesetzt werden.
Neben den städtischen Einnrichtungen Jugendhaus und Abenteuerspielplatz, die mit pädagogischem Personal ausgestattet sind, gibt es in Sonthofen wichtige Gruppierungen wie Jugendparlament, ASJ und Hausrat des Jugendhauses, die sich mit den Belangen der offenen, verbandlichen und politischen Jugendarbeit befassen. Deren ldeen sollen zusammen mit den Vorstellungen der gewählten Vertreter*innen der Sonthofer Bürger*innen und der fachlichen Meinung der Mitarbeiter des Jugendhauses in den rämlichen und inhaltlichen Planungen berücksichtigt werden. Mitglieder dieser Projektgruppe sollen deshalb neben dem Fachpersonal des Jugendhauses und der Verwaltung auch Vertreter*innen der Stadtratsfraktionen, Vertreter*innen des Jugendparlaments und des Heimrates aber auch der verbandlichen (ASJ) und nichtverbandlichen Jugendarbeit sein. Eine fachliche Begleitung und Moderation der Projektgruppe soll durch die Fachstelle Kommunale Jugendarbeit im Landkreis Oberallgäu und bei Bedarf durch den Bayerischen Jugendring Fachstelle offene Jugendarbeit erfolgen. Dafür entstehen der Stadt nach ersten Abfragen keine Kosten.

Begründung:
lm vergangenen Jahr wurde mehrfach, zuletzt in den Haushaltsreden der Fraktionen gefordet sich eingehender mit der Situation der Sonthofer Jugendlichen und der Planungen fiir das Jugendhaus zu beschäftigen. Die ldeen, lnteressen und Wünsche der Jugendlichen sind nicht nur mir als Jugendreferentin sondern auch vielen Kolleg*innen des Stadtrats wichtig. Der Sonthofer Jugend kann und soll im Rahmen der Projektgruppe Gehör geschenkt werden und die Wertschätzung und das ernste lnteresse der Politik für die Belange der Jugendlichen zum Ausdruck gebracht werden, mit dem Ziel, dass die in der Projektgruppe erarbeiteten Ergebnisse in die weiteren Planungen für eine gut aufgestellte Jugendarbeit mit einfließen.

Der Antrag wurde im Haushalts- und Finanzausschuss vorgestellt und an die Verwaltung weitergegeben.

Maria Nothing


 

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.