• Mo
  • 27
  • Jan 20
  • 19:00

Podiumsdiskussion: Mit der Eisenbahn ins Allgäu-Land

Zukunftsstrategien für Bahn und Tourismus statt Verkehrskollaps

Im Rahmen der Veranstaltung möchten wir gemeinsam mit Euch unter anderem folgende Fragen diskutieren: Was kann dafür getan werden, dass mehr Touristen die Bahn als Anreisemittel nutzen? Welcher Service ist speziell für Touristen als Bahnnutzer wichtig? Was muss getan werden, damit sich die Touristen vor Ort vermehrt mit der Bahn und dem ÖPNV fortbewegen?

Landratskandidatin Christina Mader moderiert eine Podiumsdiskussion u.a. mit Prof. Alfred Bauer (Tourismusmanagement Hochschule Kempten), Bernhard Joachim (Geschäftsführer Allgäu GmbH) und Klaus-Dieter Josel (Deutsche Bahn, Freistaat Bayern). Im Anschluss freuen wir uns auf Eure Fragen und Kommentare zu Themen rund um Tourismus und Bahn im Allgäu.

Die Veranstaltung findet am Mo (27.1.2020) um 19 Uhr in Fischen in der Fiskina statt (Am Anger 15). 

« Zurück | Kalender »

Nachrichten

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.