• Mi
  • 23
  • Okt 19
  • 17:30

Exkursion SoLaWi Greggenhofen

Permakultur im solidarischen Anbau

Wir Oberallgäuer Grünen haben uns kurzfristig entschlossen, die SOLAWI Hofele in Greggenhofen bei Rettenberg zu besuchen, um uns über das Geschäftsmodell zu informieren und darüber zu sprechen, wie Landwirtschaft durch eine regionale Stärkung nachhaltig werden kann. Für uns Grüne ist das ein interessanter Ansatz im Oberallgäu, stärker auf Gemüseanbau zu setzen und vernetzt gesunde Lebensmittel zu erzeugen.

Die SOLAWI-Gründerinnen wollen im Oberallgäu mit Bioanbau und Permakultur eine solidarische Landwirtschaft aufbauen, um damit einem positiven Beitrag für Klima und Naturschutz und eine gesunde Ernährung zu leisten. Sie sind gerade in der Gründungsphase und suchen auch noch Anteilseigner*innen. 

 

Wir treffen uns am Mittwoch, den 23. Oktober um 17:30 Uhr in Greggenhofen 1.

Greggenhofen findet ihr, wenn ihr von Burgberg oder Immenstadt kommend am Goymooskreisel nicht Richtung Rettenberg fahrt sondern Richtung Norden abbiegt.

 

1,5 Stunde

Veranstaltungsort:Greggenhofen 1

« Zurück | Kalender »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.