S

Thomas Gehring: Die Wiederherstellung der Schutzzone C ist ein Erfolg

14. Dez. 2018 –

In der Antwort auf die Anfrage zum Plenum des regionalen Landtagsabgeordneten Thomas Gehring, Bündnis 90 / Die Grünen zur Rücknahme des Alpenplans erklärt die Staatsregierung, die Sachlage am Riedberger Horn habe sich geändert. Daher werde das herabgestufte Gebiet wieder der Schutzzone C zugeordnet.

„Naturschutzfachlich hat sich am Riedberger Horn nichts geändert. Die Rücknahme der Herabstufung des Gebietes um das Riedberger Horn in die Schutzzone B ist ausschließlich ein Erfolg des starken Protestes vieler Bürgerinnen und Bürger vor Ort insbesondere des Freundeskreises Riedberger Horn, der Naturschutzverbände und des Kreisverbandes Bündnis 90 / Die Grünen,“ kommentiert Gehring die Antwort auf seine Anfrage zum Plenum.

Nachdem sich die Staatsregierung auf die Frage nach dem Zeitplan für die Umsetzung bedeckt gehalten hat, erklärt Gehring: „Ich erwarte, dass die notwendige Änderung des Landesentwicklungsprogramms bis zum Frühjahr 2019 umgesetzt wird.“

« Zurück | Nachrichten »

Kalender

21. Mai, 19:00 Uhr

Wenn der Meeresspiegel steigt:

Ein Reisebericht von Claudia Roth

24. Mai, 13:30 Uhr

Europawahlen sind KLIMAwahlen

Kommt und unterstützt die Demo!

25. Mai, 09:00 Uhr

Infostand im Städtle zur Europawahl

Kommt und informiert euch!

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen