Thomas Gehring: Bauen mit Holz fördern

Grüne stellen Antrag zur Holzbau-Offensive

27. Aug. 2019 –

Antrag Holzbau-Offensive

„Wir Grüne wollen, dass mehr mit Holz gebaut wird“, erklärte der Grüne Landtagsabgeordnete Thomas Gehring, „denn Bauen mit Holz trägt zum Klimaschutz bei“. Da zudem immer mehr Holz durch Schadensereignisse im Wald anfalle, wirke eine Holzbau - Initiative dem Preisverfall auf dem Holzmarkt entgegen und unterstütze die gerade im Allgäu zahlreichen Waldbesitzer. Laut Gehring sind die Potentiale des Holzbaus noch nicht ausgeschöpft. Insbesondere fordert er, dass bei öffentlichen Bauaufträgen vermehrt mit Holz gebaut werde.

Um dem Baustoff Holz flächendeckend den Weg zu ebnen, setzt sich der Allgäuer Abgeordnete mit seiner Fraktion auf Landesebene für notwendige Änderungen bei der Bauordnung, für einen CO2-Bonus bei der Wohnraumförderung und für ein Dachausbau-Förderprogramm ein. Wichtig sei zudem in der Ausbildung von Architekten, Ingenieuren und an beruflichen Schulen das Thema Holzbau stärker zu gewichten.

„Wir haben im Allgäu rund um das Thema Waldwirtschaft und Holzverarbeitung bereits viel Kompetenz gebündelt. Bayernweit müssen wir eine Forschungsstrategie im Bereich des Holzbaus entwickeln und bei der Klimaforschung den Aspekt Klimaschutz und Holzverwendung berücksichtigen“, ist der Abgeordnete überzeugt.

 

« Zurück | Nachrichten »

Kalender

09. Okt, 19:30 Uhr

Oberstdorfer Monatstreff

Alle Grüninteressierten sind herzlich willkommen!

06. Nov, 19:30 Uhr

Oberstdorfer Monatstreff

Alle Grüninteressierten sind herzlich willkommen!

04. Dez, 19:30 Uhr

Oberstdorfer Monatstreff

Alle Grüninteressierten sind herzlich willkommen!

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.