Tannen statt Grußkarten zu Weihnachten

Veranstaltung "Tannen unter Fichten"

20.05.22 –

Mit einer Spende von 120 kleinen Weißtannen haben die Oberallgäuer Grünen heuer ein Zeichen gesetzt für den notwendigen Umbau der Allgäuer Bergwälder zu klimastabilen Mischbeständen. Tatkräftig wurden diese Pflanzen jetzt im Blaichacher Gemeindewald im Rahmen der Bergwaldoffensive in den Boden gebracht - sehr zur Freude auch von Simon Östreicher, Leiter der Forstverwaltung am Immenstädter Grünen Zentrum, und von Bürgermeister Christoph Endreß. Mit einer betont waldorientierten Bejagung, so Endreß, seien im Blaichacher Wald die Chancen für ein gutes Wachstum der kleinen Bäume gut. "Genau diesen Weg unterstützen auch wir Grünen", betonte Ulrike Hitzler vom Kreisvorstand. Thomas Gehring, Mitglied im Beirat Bergwaldoffensive und Allgäuer Landtagsabgeordneter fügte hinzu: “Eine nachhaltige Waldbewirtschaftung kann nur gelingen, wenn alle an einem Strang ziehen.“

Organisiert haben diese Aktion Christina Mader, Fraktionssprecherin der Grünen im Kreistag, und ihr Kreistagskollege und Förster Andreas Fisel.  Vielen Dank dafür!

Kalender

07. Jul, 20:00 Uhr

"Besser wird´s nimmer"

Filmvorführung in Oberstdorf

08. Jul, 19:30 Uhr

Mitgliederversammlung des Grünen...

Ortsverband Sonthofen

23. Jul, 14:00 Uhr

Kleines Grünes Sommerfest in Immenstadt

Grüner Ortsverband Immenstadt

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.