• Zu sehen von links sind: Reinhard Gogl, Kreisvorsitzender des BLLV Oberallgäu- Kempten und Getrud Nigg-Klee, Bezirksvorsitzende BLLV Schwaben und Thomas Gehring, MdL

Podiumsdiskussion über den Personalnotstand an Grund-, Mittel- und Förderschulen

06. Feb. 2020 –

Viel Zustimmung erhielt Bildungsexperte Thomas Gehring, Bündnis 90 / Die Grünen bei einem Podiumsgespräch mit Reinhard Gogl, Kreisvorsitzender des BLLV Oberallgäu- Kempten und Getrud Nigg-Klee, Bezirksvorsitzende BLLV Schwaben für seine Feststellung: Der "Dreiklang" aus dem Kultusministerium zur Sicherung der Unterrichtsversorgung ist eindeutig ein "Missklang".
In vielen Wortbeiträgen war die Betroffenheit der etwa 100 Lehrinnen und Lehrer zu spüren. Vielen fehlte die Wertschätzung der engagierten Arbeit durch den Dienstherrn. Eine Grundschullehrerin, die in Teilzeit arbeitet, berichtete wie ihre persönliche Lebensplanung zerstört würde und eine ältere Lehrerin, die als mobile Reserve ohnehin bereits bisher am Rand ihrer Kräfte arbeite, sagte, sie wisse angesichts der zwangsweisen Arbeitszeiterhöhung nicht mehr wie es weiter gehen solle.
Die BLLV VertreterInnen zeigten sich empört darüber, dass Kultusminister Piazolo zuerst eine Pressekonferenz veranstaltet und danach einen Brief an die Schulen versendet habe. Sie kritisierten dessen geplante Maßnahmen zur Sicherung der Unterrichtsversorgung an Grund-, Mittel und Förderschulen wie Arbeitszeiterhöhung, Erhöhung der Stundenzahl bei Teilzeitlehrkräften sowie Aussetzung des Sabbatjahres bzw. der Altersteilzeit. „Der Ärger über die verfehlte Personalplanung des Kultusministeriums, die zu Lasten der Lehrerinnen und Lehrer sowie der Schülerinnen und Schüler geht, ist berechtigterweise groß“, so der Allgäuer Landtagsabgeordnete und Vizepräsident Thomas Gehring. Nachfragen der Grünen hätten ergeben, dass die kritisierten Maßnahmen des Kultusministers immer noch nicht ausreichten, den Unterricht im kommenden Schuljahr sicherzustellen.
Gehring stellte die Vorschläge der Grünen zur Diskussion. Vor dem Hintergrund, dass viele Gymnasial- und Realschullehrkräfte keine Anstellung bekommen, müsse es möglich sein, durch Nachqualifizierung von Lehrerinnen und Lehrern anderer Schularten sofort und ohne Zeitverlust auf das Referendariat in Grundschulen zu wechseln.

 

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Kalender

06. Mai, 19:30 Uhr

Oberstdorfer Monatstreff

Alle Grüninteressierten sind herzlich willkommen!

10. Jun, 19:30 Uhr

Oberstdorfer Monatstreff

Alle Grüninteressierten sind herzlich willkommen!

08. Jul, 19:30 Uhr

Oberstdorfer Monatstreff

Alle Grüninteressierten sind herzlich willkommen!

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.