Menschennähe und zukunftsgewandte Politik

Benjamin Adjeis erfolgreiche Tipps, wie man die CSU-Favoritin schlägt

07.09.21 –

Benjamin Adjei schaffte es bereits, jetzt besteht die Chance für unseren Bundestagskandidaten Pius Bandte:

Mechthilde Wittmann unterlag 2018 schon bei den Landtagswahlen als CSU-Favoritin einem jungen Grünen: Benjamin Adjei überzeugte die Wähler und zog in den Landtag ein, nicht die CSU-Kandidatin. Jetzt stellt sich die Münchnerin Wittmann im Stimmkreis Lindau – Kempten – Oberallgäu gegen den Allgäuer Handwerker Pius Bandte erneut zur Wahl.

Wie Benjamin Adjei das schaffte, wollte die AZ bei einer Veranstaltung zum Thema „Digitalisierung und Tourismus“ vom Grünen Sprecher für Digitalisierung wissen – hier ist sein Erfolgsrezept:

Menschennähe und zukunftsgewandte Politik. „Ich habe sehr viel mit den Menschen gesprochen und konnte mit meinen Vorschlägen für eine umsetzbare und engagierte Klimapolitik punkten.“, so Adjei. Das Gesamtpaket Bürgernähe, Engagement für Natur-und Klimaschutz und Digitalisierung überzeugte.

Pius Bandte geht den gleichen Weg: In den letzten Wochen radelte er durch den Wahlkreis führte unzählige Gespräche, besuchte Unternehmen und Mittelständische Betriebe sowie regionale Handwerker. Gelebte Klimapolitik und Politik von und für die Allgäuer!

Hier gibt’s Informationen zu Radeltour zum Nachlesen: Vor Ort – Pius Bandte (pius-bandte.de)

Und das Video zur Wahlkreistour: https://www.youtube.com/watch?v=9nxS82NgXR0

 

Kalender

24. Sep, 13:30 Uhr

Claudia Roth beim Klimastreik in...

Wahlkampfendspurt mit unserer Bayerischen Spitzenkandidatin

25. Sep, 09:00 Uhr

Infostand in Immenstadt

25. Sep, 09:00 Uhr

Infostand in Sonthofen

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.