Mehr Radwege im Oberallgäu

Grüne unterstützen Radentscheid

05.07.22 –

Seit dem 16. Juni werden in ganz Bayern Unterschriften „Radentscheid
Bayern“ gesammelt. Mit diesem Volksbegehren, hinter dem ein starkes
Bündnis an Verbänden und Parteien steht, soll im Freistaat endlich der
fehlende Rahmen für eine echte Radverkehrsförderung geschaffen werden.
Auch die Grünen im Oberallgäu haben bereits fleißig Unterschriften
gesammelt, das Interesse in der Bevölkerung ist groß. Aktuell läuft auch
die Aktion Stadtradeln bei der die Oberallgäuer Grünen mit einem eigenen
Team vertreten sind und bereits letztes Jahr einen Baum erradeln
konnten.
„Je besser die Radinfrastruktur, desto attraktiver ist das Rad als
Alternative zum Auto – das zeigen Städte wie Amsterdam“, so
Kreissprecherin Ulrike Hitzler. „Auch die bayerische Staatsregierung
muss endlich mehr Geld für das bayerische Radwegenetz und weniger für
den Straßenbau ausgeben“, fordert Hitzler.

Kalender

17. Sep, 19:00 Uhr

Das Osterpaket: Jetzt geht´s an die...

Bayerntour von MdB Lisa Badum

24. Sep, 10:00 Uhr

LDK

in Landshut

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.