Leiner: Stellv. Vorsitzender im Landwirtschaftsausschuss

18.11.13 –

Der neu gewählte grüne Landtagsabgeordnete Ulli Leiner freut sich sehr, dass er seine persönlichen politischen Schwerpunkte nun auch in die Landespolitik einbringen kann.
Ulli Leiner wurde einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden des
Landwirtschaftsausschusses gewählt. Im Hinblick auf die Sonderagrarministerkonferenz am 4.11. stellte er bereits vor seiner Wahl zum stellvertretenden Vorsitzenden einen Dringlichkeitsantrag mit der Forderung, die Folgen der Mittelkürzung für Agrarumweltprogramme zu kompensieren. "Der
gefundene Kompromiss bei der Sonderagrarministerkonferenz ist auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung", ist Leiner überzeugt. Die fehlenden Mittel für Agrarumweltprogramme sollten zumindest ausgeglichen, besser aber
noch erhöht werden.
Des Weiteren ist der Grüne Allgäuer Abgeordnete Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und Pflege und für beide Themen Sprecher seiner Fraktion.

Kalender

17. Sep, 19:00 Uhr

Das Osterpaket: Jetzt geht´s an die...

Bayerntour von MdB Lisa Badum

24. Sep, 10:00 Uhr

LDK

in Landshut

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.