"Hilfe in allen Lebenslagen"

Grüne besuchen Caritas-Sozialzentrum

23.02.14 –

Sonthofen - Zusammen mit weiteren Grünen-Kommunalpolitikern besuchten die Sonthofener Bürgermeisterkandidatin Ingrid Fischer und die Landratskandidatin Ulrike Hitzler das Sozialzentrum St. Hildegard in Sonthofen. Caritas-Geschäftsführer Uwe Hardt führte die Gäste durch das Haus und erläuterte die vielfältigen Aufgaben der drei Einrichtungen, die unter einem Dach versammelt sind. Angefangen von der Pflege und Demenzbetreuung über Hilfen für Angehörige, die Caritasläden und die Schuldenberatung bis zur Kleider- und Wärmestube und dem "offenen Mittagstisch". "Wir arbeiten sehr vernetzt und bieten Hilfe in allen Lebenslagen", berichtete Hardt von insgesamt 35 Angeboten.
"Man kann die Leute - egal mit welchen Problemen immer - zur Caritas schicken", lobte Fischer "die Angebote als wichtige Elemente im sozialen Gefüge der Stadt". Die Rückmeldungen aus ihrem Berufsalltag als medizinische Fachangestellte seien immer gewesen, dass man sich hier "gut aufgehoben fühlt". Auch Hitzler betonte den "guten Ruf der Caritas im Landkreis". Stadträtin Elfriede Roth bestätigte die positive Entwicklung und die enge Verbindung zur Stadt Sonthofen und anderen sozialen Einrichtungen. In der Diskussion mit Caritas-Mitarbeitern wurde deutlich, dass der Bedarf an Hilfeleistungen steigt. Zunehmend sei das Thema Demenz ein Schwerpunkt. Fischer plädiert hier für alternative Wohnformen wo Alt und Jung, Familien und Singles, Gesunde und Hilfsbedürftige sich gegenseitig unterstützen können. Dies müsse angesichts der Gesellschaftsentwicklung auf allen politischen Ebenen gefördert werden. Man müsse das "bürgerschaftliche Engagement ausbauen", so Hardt. Und die positiven Seiten des Ehrenamts stärker betonen, ergänzte Hitzler. Als Landrätin möchte sie "diejenigen stärker zu Wort kommen lassen, die im Sozialbereich arbeiten". Für "mehr Investitionen in die Menschen, anstatt immer nur in Baumaßnahmen", will sich Stadtrat Michael Borth einsetzen.

Kalender

09. Dez, 19:30 Uhr

Wir machen das - Diskussion mit Ekin...

Mitgliederversammlung der Oberallgäuer Grünen

11. Dez, 10:00 Uhr

AK FRAUENVOLLMACHT

Grüne Schwäbinnen laden zu Treffen ein

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.