Claudia Roth besucht den Biberhof in Sonthofen

24.08.13 –

Sonthofen - Die Bundesvorsitzende der Grünen Claudia Roth besuchte zusammen mit den Kandidaten für die bevorstehenden Wahlen und Grünen-Stadträten den Biberhof in Sonthofen. Der Biberhof dient als Naherholungsgebiet für Gäste und Einheimische mit Aufenthalts- und Informationsbereich, Picknickplätzen und Spielmöglichkeiten. Auf dem Gelände hält die Stadt Sonthofen ihr Ferienbetreuungsprogramm ab und auch die Montessori-Schule ist hier untergebracht. Die Sonthofener Schulen haben bei der Gestaltung des Geländes aktiv mit geholfen. Bürgermeister Hubert Buhl und Planer Michael Borth erläuterten den Gästen das Konzept. Mehrere Fliegen seien dabei mit einer Klappe geschlagen worden, so Borth. Man habe den Hochwasserschutz in dem Gebiet mit die Erhaltung des Hofgebäudes und dem Thema Familie und Soziales verbinden können und so einen Erlebnisspielhof für die ganze Bevölkerung geschaffen. Bei der Führung hatte Claudia Roth die Gelegenheit sich in das "Goldene Buch" der Stadt einzutragen.

Claudia Roth zeigte sich von dem Konzept begeistert. "Es ist schön zu sehen, wie hier  Kinder in natürlicher Umgebung ungezwungen den Umgang lernen mit der Natur lernen", so die Bundesvorsitzende. Etwa wie hier schon den Jüngsten das Thema "Wasser als Lebensraum" anschaulich vermittelt wird. Die Politikerin unterhielt sich angeregt mit Kindern und Betreuern der Montessorischule. Sie nannten es "ein Geschenk für die Kinder sich hier im Biberhof aufhalten und spielen zu können". Auch die Landtagskandidaten Ulli Leiner und Thomas Gehring und Bundestagskandidat Michael Schropp waren beeindruckt, wie hier die Stadt ein innovatives Konzept umgesetzt hat. "Es ist hervorragend gelungen unterschiedliche Anforderungen miteinander zu verknüpfen und so für die Bevölkerung ein Stück Lebensqualität und Naherholungsraum zu schaffen", so die Landtagskandidaten.

Kalender

Zu Ihrer Anfrage gibt es keine Treffer.

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.