Probleme mit diesem Newsletter? Dann klick' hier für die Webansicht.

Drei Neue werden zukünftig die Arbeit der Grünen im Oberallgäu mitgestalten: Marion Wenzel aus Weitnau, Silke Snelinski aus Burgberg und Joachim Jürschick aus Immenstadt. Erfahrt mehr über unsere neuen Beisitzer*innen im Newsletter.

Außerdem wollen wir euch auch noch auf eine besondere Veranstaltung hinweisen: "Grüne Wege in Schwaben - Ein Thementag in Bühl am Alpsee" am Samstag, dem 25. Juni 2022 ab 12:00 Uhr. Gemeinsam begehen wir das Gschwender Horn, lernen etwas über naturnahen Tourismus, kehren in der Alpe Gschwenderberg ein und besuchen abschließend die Bürgergenossenschaft "Alte Schule Bühl eG". Wir freuen uns schon auf euer Kommen!

Grüner Kreisvorstand wieder komplett

Veranstaltungen

22. Jun, 08:00 Uhr
Stadtradeln im Oberallgäu »
Dein Beitrag zum Klimaschutz
Vom 22. Juni bis zum 12. Juli 2022 findet wieder der Wettbewerb "Stadtradeln" statt, bei dem es darum geht, 21 Tage lang so viele Alltagskilometer wie möglich klimafreundlich ...
25. Jun, 12:00 Uhr
Ein Thementag in Bühl am Alpsee »
Grüne Wege in Schwaben 2022
Begehung Gschwender Horn mit Einkehr Alpe Gschwenderberg und Besuch der Alten Schule eG Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Grüne Wege in Schwaben 2022“ des Bezirksverbands ...

Nachrichten

Grüner Kreisvorstand im Oberallgäu... »
Nachwahl der Beisitzer*innen
Marion Wenzel aus Weitnau, Silke Snelinski aus Burgberg und Joachim Jürschick aus Immenstadt wurden bei der Mitgliederversammlung im Mai zu neuen Beisitzer*innen gewählt. Kreissprecherin Ulrike Hitzler zeigte sich erfreut darüber,...
Oberallgäuer Grüne starten wieder mit... »
Stadtradeln im Oberallgäu
Einen Baum haben sie bereits letztes Jahr als Stadtradel-Team erradelt, weitere sollen folgen, so der Kreisvorstand der Oberallgäuer Grünen. "Radeln ist in und klimafreundlich, aber die Infrastruktur fürs Radeln im Oberallgäu muss besser...
Programmdiskussion der bayerischen... »
Neues aus dem Bezirkstag von Barbara Holzmann
2023 sind Landtags- und Bezirkstagswahlen. Seit mehreren Monaten gibt es bayernweite Treffen (per Viko) hauptsächlich der amtierenden Bezirksrät*innen und mit interessierten Grünen und geladenen Gästen. Die Arbeitsgruppen haben folgende...
Tannen statt Grußkarten zu Weihnachten »
Veranstaltung "Tannen unter Fichten"
Mit einer Spende von 120 kleinen Weißtannen haben die Oberallgäuer Grünen heuer ein Zeichen gesetzt für den notwendigen Umbau der Allgäuer Bergwälder zu klimastabilen Mischbeständen. Tatkräftig wurden diese Pflanzen jetzt im Blaichacher...
Internationaler Tag der Pflege »
Pressemitteilung von Thomas Gehring
Am internationalen Tag der Pflege hatte der Landtagsabgeordnete Thomas Gehring Pflegefachkräfte aus Kempten und dem Oberallgäu zu einem Austausch mit Andi Krahl, dem Pflegepolitischen Sprecher der Grünen Landtagsfraktion eingeladen. Andi...
Dringlichkeitsantrag für mehr... »
Grüne Kreistagsfraktion Oberallgäu
Die aktuelle politische Situation, ausgelöst durch die Ukrainekrise, führt die Dringlichkeit des Handlungsbedarfs für mehr Energieunabhängigkeit deutlich vor Augen. „Auch wir im Oberallgäu müssen unseren Beitrag dazu leisten, Energie...
Thomas Gehring: Pünktlichkeitswerte der... »
Pressemitteilung von Thomas Gehring
Eine Landtagsanfrage des Abgeordneten Gehring zeigt die katastrophalen Pünktlichkeitswerte der Bahn im Allgäu. Ein Zug gilt in Deutschland als pünktlich, wenn er weniger als sechs Minuten Verspätung hat. In der Schweiz ist nur die Hälfte...
Video „Besser wird´s nimmer!“ mit... »
Jetzt online zu sehen
Liebe Freundinnen und Freunde, für alle, die in Immenstadt, Lindenberg oder Durach nicht dabei sein konnten, gibt es den Film "Besser wird´s nimmer!" mit Thomas Gehring, MdL und Duo Schriefl/Bär jetzt online zu sehen unter...
Sauter-Masken landeten auch in Kempten,... »
Pressemitteilung von Thomas Gehring
132.375 FFP2-Masken aus dem umstrittenen Deal des CSU-Politikers Alfred Sauter sind auch in die Allgäuer Landkreise und die Städte Kempten, Kaufbeuren und Memmingen gelangt. Thomas Gehring, Landtagsvizepräsident und...