GRÜNES Allgäuer Lichtmesstreffen

„Wenig Wasser – viel Wasser! – Klimawandel im Allgäu“

Am Sonntag, 05. Februar 2023, um 17:00 Uhr

im Margaretha- und Josephinen Stift

Adenauerring 39, 87439 Kempten (Allgäu)

lädt Thomas Gehring, MdL, II. Vizepräsident des Bayerischen Landtags, nach zweijähriger Coronapause wieder zum GRÜNEN Allgäuer Lichtmesstreffen ein.

Thema des Informations- und Diskussionsabends für Allgäuer Grüne soll sein:

„Wenig Wasser – viel Wasser! – Klimawandel im Allgäu“

Die Referentin an dem Abend ist Maria Wißmiller,

Die 34-jährige Politologin Wißmiller ist auf einem Bauernhof im Allgäu aufgewachsen und arbeitet nach Stationen in Paris und Brüssel für die Grüne Umweltpolitik im Bayerischen Landtag. Neben Klimaschutz und Klimaanpassung setzt sie sich für einen neuen Umgang mit der wertvollsten Ressource Wasser ein – alles unter dem Aspekt globaler Gerechtigkeit.

Ein kleiner Imbiss steht bereit.

Um Anmeldung unter Erna.Groll@remove-this.gruene-fraktion-bayern.de wird gebeten.

Datum

  • 05.02.23

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.